13. März 2018 (19.00)

„Wohnungsmarkt Dresden“

Dienstag, 13. März 2018, 19 Uhr

Kulturrathaus, Königstraße 15

Wohnen zählt zu den heiß diskutierten Themen in der Bundesrepublik. Während in vielen Großstädten preisgünstiger Wohnraum knapp geworden ist, leiden ländliche Regionen oft unter Wohnungsleerstand. Entwicklungen, von denen Sachsen nicht verschont wird. Städte wie Leipzig und Dresden sind vom Mangel an bedarfsgerechtem Wohnraum besonders betroffen. Erfreulicherweise nehmen ihre Einwohnerzahlen zu. Zugleich wird es für viele Neubürger aber auch Alteingesessene immer schwieriger, sich mit angemessenem Wohnraum zu versorgen. In den lokalen Medien wird über dieses hochemotionale Thema „Wohnen“ widersprüchlich berichtet. Überschriften wie „Kampf um bezahlbare Wohnungen“ oder „Abriss geht in Sachsen immer noch vor Neubau“ tragen nicht zur sachlichen Information beunruhigter Bürger bei.

In dieser Veranstaltung möchte das Entwicklungsforum Dresden durch Vortrag und Podiumsdiskussion zur Versachlichung der Wohnungs-Debatte beitragen. Nachdem Vertreter der Stadtverwaltung die gegenwärtige Wohnungssituation in Dresden und ihre prognostizierten Entwicklungen anhand konkreter Daten und Fakten darstellt haben, werden Akteure des Wohnungsmarktes mit den zuständigen Bürgermeistern über Herausforderungen und Lösungsansätze für das Wohnen in Dresden diskutieren.

Einführung

Dr. Jan Glatter, GB Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften,Stadtplanungsamt, Abt. Stadtentwicklungsplanung, SB Wohnflächenplanung

Konstanze Mally, GB Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen, Referentin Städtische Wohnungspolitik

Podium

Dr. Kristin Klaudia Kaufmann, Beigeordnete für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen

Raoul Schmidt-Lamontain, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften

Peter Bartels, Vorsitzender Mieterverein Dresden und Umgebung

Dr. Jürgen Hesse, Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG

Frank Wießner, Geschäftsführer Max Wiessner Baugeschäft GmbH, Arbeitskreis Stadtgestalter Dresden

Martina Pansa, Vonovia Immobilienservice GmbH, Geschäftsführerin Region Südost

Moderation: Christoff Andrich, Entwicklungsforum Dresden


 

Zurück