2012-06-19

„Entwicklungsperspektiven für die Dresdner Friedrichstadt“ am Dienstag, dem 19. Juni 2012, 19 Uhr in der „Runden Ecke“ vom Riesa Efau auf der Wachsbleichstraße 2

Eine Arbeitsgruppe von Bürgern aus verschiedenen Initiativen und Vereinen der Friedrichstadt hat sich in den vergangenen Monaten mit der städtebaulichen Entwicklung dieses Stadtteils befasst und viele Fragen aufgeworfen, die in unserer Veranstaltung mit den verantwortlichen Fachleuten aus dem Stadtplanungsamt diskutiert und beantwortet werden sollen.

Es wird dabei erörtert werden, wie das große Entwicklungspotenzial dieses zentrumsnahen Stadtteils ausgeschöpft werden kann, wie die im Erneuerungskonzept benannten Ziele der Stadterneuerung am besten umzusetzen sind und wie konsequent oder flexibel auf neue Herausforderungen einzugehen und zu reagieren ist.

Gesprächspartner im Podium sind:

Dr. Barbara Engel, Abteilungsleiterin Innenstadt Stadtplanungsamt

Kathrin Kircher, Abteilungsleiterin Stadterneuerung, Stadtplanungsamt

Martin Pfohl, Projektleiter EFRE, Stadtplanungsamt

Till Rehwaldt, Landschaftsarchitekt

Moderation: Andreas Friedrich, Entwicklungsforum Dresden


 

Zurück